"Baumaschinen - Marktbericht für Gebrauchtmaschinen"

Mit zwei Partnern, 1984 beginnend, erarbeitete ich die Erstellung eines handlichen Büchleins mit technischen Schlüsseldaten, Listenpreisen und einer neutralen und unabhängigen Bewertung von gebrauchten Baumaschinen für sieben Jahre zurück. Nach Einsprüchen gegen diese Liste von Seiten des VDMA und verschiedenen Herstellern schieden die beiden Partner aus dem übernommenen Verlag „Lectura GmbH Verlag und Marketing Service“ aus. Mit einem neuen, kapitalkräftigen Gesellschafter wurde die erste Ausgabe II/85 von mir erstellt und unter dem Dach von EurotaxSchwacke herausgegeben. Die Zustimmung des Baumaschinenmarktes zu dieser Liste führte schnell zu weiteren Ausgaben der Marktberichte, z.B. Krane, Gabelstapler, LKW-Ladekrane usw. Die wesentliche Arbeit war das Sammeln von techn. Daten und der Listenpreise. Ein Gremium von Fachleuten von Herstellern und dem Gebrauchtmaschinenhandel erarbeitete unter meiner Leitung die für eine seriöse Bewertung erforderlichen Bewertungskriterien und Berechnungsfaktoren. Nach dem Ausscheiden des Hauptgesellschafters aus dem Verlag wurde die Struktur des Bewertungsverfahrens verändert, z.B. wurde auf den wichtigen Arbeitskreis verzichtet und das Bewertungsverfahren voll digitalisiert (Lectura Valuation). Neben der allzu grossen Nähe zu Handelsunternehmen und Herstellern waren das u.a. die Gründe für die Einstellung meiner Mitarbeit.

marktbericht